19.09.2020
M K

Ausbildungsmesse „Schule macht Betrieb“ 2020 startet unter besonderen Bedingungen

Ob die sechste Auflage der Ausbildungsmessen „Schule macht Betrieb“ überhaupt in diesem Jahr stattfinden würde, war lange Zeit unklar. Denn Planung und Vorbereitung liefen auf Grund der einzuhaltenden Hygienevorschriften im Zusammenhang mit COVId-19 komplett anders als in den Vorjahren. So konnte die Messe nur besuchen, wer sich vorher online auf der Internetseite „Schule macht Betrieb“ für ein bestimmtes Zeitfenster angemeldet hatte.

471 Besucher nutzen die Möglichkeit zur Information. Am Eingang zur Messehalle erhielt jeder Besucher zusätzlich eine Marke, die er beim Verlassen der Messehalle wieder abgeben musste. Somit wurde sichergestellt, dass die vorgeschriebene Personenzahl nicht überschritten wurde. Schülerinnen und Schüler die ohne Anmeldung die Messe besuchen wollten, konnten dies nur, wenn die Platzkapazität dies zuließ.

Zur Messe erwarteten 75 überwiegend regionale Unternehmen die Schülerinnen und Schüler um mit ihnen über ihre Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten ins Gespräch zu kommen. Die Branchenvielfalt war groß. 89 Ausbildungsberuf und 33 Studiengänge wurden vorgestellt, von A wie Anlagenmechaniker/in bis Z wie Zerspanungsmechaniker/in.

Landrat Matthias Damm freut sich, dass die Messe durchgeführt werden konnte: „Mit der Messe finden Unternehmen und Jugendliche zusammen und das Ziel wurde heute wieder erreicht. Die Ausbildungsvielfalt in unserer Region ist groß, es gibt gute langfristige berufliche Perspektiven.“ Dies hätten die Unternehmen heute deutlich gezeigt.

Weiter geht es mit „Schule macht Betrieb“ am 19. September in Freiberg und am 26. September in Döbeln.

Weitere Informationen zu den Messen finden Sie unter www.schule-macht-betrieb.de.

 

 

Zurück zur Übersicht


Ansprechpartner

Caroline  Mitev

Caroline Mitev

Projektleiterin „Messemanagement“

GIZEF GmbH - Zentrum für Innovation und Unternehmertum

Partner

Zurück zur Übersicht

aufwärts

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Einstellungen verwalten Alle akzeptieren

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genant.

Zeige Informationen zu funktionalen Technologien und verwendeten Cookies
Nein Ja

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: GIZEF GmbH

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Cookies
Name: TYPO3 Backend
Anbieter: GIZEF GmbH

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Cookies
Tracking

Diese Cookies analysieren die Nutzung der Website, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Zeige detailierte Informationen
Nein Ja

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Google Datenschutzinformation

Cookies
Einstellungen speichern